Über uns

Im Juli  2012 wurde die Firma CER (Comfort Electronic Raulf)  in der Stadt Altena/NRW gegründet. Nach fast 10 Jahren Motorsporterfahrung in den Bereichen Motorenbau/ Motorelektronik und Kennfeldprogrammierung war es Zeit für neue Aufgaben.

 

In einem Gespräch mit der Kufatec GmbH wurde schnell klar, dass eine Einbaupartnerschaft für den Bereich NRW der richtige Weg war. Mit viel fachkräftiger Unterstützung und dem bereits vorhandenen Know How konnte nichts mehr schief gehen.

 Durch die ständig wachsende Anzahl von Nachrüstmöglichkeiten wurde auch unser Aufgabengebiet immer grösser. Von der einfachen Freisprecheinrichtung bis zum komplexen Umbau eines radargestütztem Abstandstempomaten haben wir Lösungen parat.

 Auch viele andere Fahrzeuge haben Probleme mit der Elektrik. Und so haben wir unser Angebot auf die Fahrzeuggruppe Camper, Oldtimer und Boote erweitert. Uns ist heute eine Fehlersuche im Bordnetz genauso wenig fremd, wie der Einbau von Fernsehgeräten, Standheizungen oder die Neuverkabelung veralteter Anlagen.

 Bald bemerkten wir, dass uns der Rennsport nicht los lässt. So kam es, dass wir 2014 mit dem mehrfachen Bergcup-Meister und Gruppe C Piloten Uwe Lang wieder in den Rennsport einstiegen. Umgerüstet mit einer KMS Einspritzungen nahm das Fahrzeug sehr erfolgreich am Rennen teil. Schnell folgten weitere Fahrzeuge, die wir seither teilweise schon über Jahre betreuen.

 Mit den Bereichen Nachrüstung an neuen/ fast neuen Fahrzeugen, der Instandsetzung und Optimierung von Fahrzeugelektronik und dem Motorsport sind wir heute breit aufgestellt.

 

Kurz gesagt: Wir kümmern uns um die gesamte Elektronik rund um Ihr Fahrzeug oder Ihren Motor!